14.03.2020

Einstellung vom Sport- und Trainingsbetrieb

Ab sofort ist der gesamt Trainings- und Sportbetrieb aller Abteilungen innerhalb und ausserhalb der Sporthallen bis auf Weiteres eingestellt. Wenn keine weiteren Informationen folgen, kann der Sportbetrieb ab dem 20.04.2020 wieder aufgenommen werden.

Heiko Fritsch
1.Vorsitzender

13.03.2020

Absage der Jahreshauptversammlung

Der geschäftsführende Vorstand hat beschlossen, dass die diesjährige Jahreshauptversammlung ausfällt. Da nicht abzusehen ist, wann der augenblickliche Zustand sich wieder ändern wird und sich die Kosten für eine erneute EInladung auf ca. 700 Euro belaufen, wird die Versammlung ersatzlos gestrichen. Weil wir uns in einem Zwischenjahr befinden, sollte dies für den Vereinsbetrieb kein Problem sein. Eine erneute Sitzung ist nur in einem ausserordentlichen Fall vorgesehen. Den Jahresbericht des Vorstandes hat bereits jeder erhalten. Der Rücktritt des 1.Vorsitzenden ist somit aufgehoben. Der Abschlussbericht des Steuerberaters liegt vor. Es gab keine Beanstandungen. Die Kassenprüfung wird wie geplant durchgeführt. Die Jahresabschlussrechnung kann bei den Abteilungsleitern auf Wunsch eingesehen werden. Der geschäftsführende Vorstand hat für das Jahr 2020 ein Budget festgelegt. Dieses kann ebenfalls eingesehen werden. Das Budget ist für alle Abteilungen verbindlich. Änderungen wird es nicht geben.

Wir bedauern dieses vorgehen. Die Gesundheit unserer Mitglieder geht aber vor. Über das Training bis nach den Osterferien entscheiden die Abteilngsleiter in Eigenverantwortung.

Heiko Fritsch
1.Vorsitzender

28.02.2020

Fedor Genze für die Box-Europameisterschaft nominiert

Der 17jährige Fedor Genze wurde vom Box-Bundestrainer Andreas Schulze für die im April stattfindenden U19 – Europameisterschaften nominiert. Für Fedor, der im Leistungszentrum in Hannover trainiert, ist es der Höhepunkt seiner bisher erfolgreichen sportlichen Karriere. Er wird in der Gewichtsaklasse -81 kg. starten. Zur Vorbereitung wird er im März mit der deutschen Boxstaffel in die Ukraine reisen.

28.02.2020

 

Einladung zur
Mitgliederversammlung des JC BUSHIDO DELMENHORST e. V.
Donnerstag, 26.03.2020, um 19:30 Uhr
im Hotel Thomsen, Bremer Str. 186, 27751 Delmenhorst

Liebe Mitglieder.

Hiermit lädt Euch der Vorstand zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Stimmberechtigten und Genehmigung der Tagesordnung
  3. Genehmigung vom Protokoll der Mitgliederversammlung vom 23.03.2019
    (Das Protokoll kann auf Wunsch eingesehen werden.)
  1. Ehrungen
  2. Jahresbericht des Vorstandes
  3. Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Aussprache zu den Berichten
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Nachwahlen des Vorstandes und Wahl eines Kassenprüfers
  8. Vorlage und Genehmigung Haushaltsplan 2020 / Rücklagenbeschluss 2020
  9. Anträge
  10. Diverses

Stimmberechtigt sind alle Vereinsmitglieder ab dem 16. Lebensjahr. Erziehungsberechtigte
von nicht stimmberechtigten Mitgliedern sind am Versammlungstag ebenfalls willkommen
und haben ein Vorspracherecht. Anträge sind bis zum 16.03.2020 beim 1. Vorsitzenden
einzureichen. Es gilt das Datum des Poststempels.

Für den Vorstand
Heiko Fritsch
1.Vorsitzender

 

05.02.2020

JC BUSHIDO zu Gast bei Radio90.Vier

Am 05.02. war der JC BUSHIDO zu Gast im Studio von RadioVier.90 in Delmenhorst. Der Verein folgte der EInladung vom Rundfunksender zu einer Aufzeichnung in Form eines Interview. Während 60 Minuten wurde ein lockeres Gespräch geführt, in dem wir die Möglichkeit hatten, uns als Verein vorzustellen. Das Interview wird anschliessend in 8 Abschnitte aufgeteilt und am März in der Unterhaltungssendung „Bistro“ gesendet. Für uns war es eine gute Chance, den Verein einem Breiten Publikum vorzustellen und so viele Leute zu erreichen. Vielleicht haben wir Glück und können somit neue Mitglieder werben.

02.02.2020

Aktion Bewegungspass vom 27. April bis zum 10. Juni

In der Zeit vom 27. April bis zum 19. Juni nimmt die Judoabteilung an der Aktion Bewegungspass der Sportregion Delmenhorst/Oldenburger-Land teil. Diese Aktion hat zum Ziel, Kinder im Alter von 3 – 12 Jahren für mehr Bewegung zu animieren. Dieses soll damit erreicht werden, dass die Kinder zu Fuss zur Schule sowie zum Kindergarten gehen oder mit dem Roller/Fahrrad fahren. Die sogenannten „Elterntaxis“ sind für die Kindergärten und die Schulen schon heute ein großes Problem. Mit dieser Aktion soll auch die Kommunikation zwischen den Institutionen und den Sportvereinen wieder intensiviert oder auch wieder neu aufgebaut werden.

Das Prinzip der Veranstaltung
Die teilnehmenden Kinder können bei den Kitas und den Grundschulen einen Bewegungspass beantragen. Dieser Pass hat 20 Unterschriftflächen und 5 Stempelfelder. Die Kinder werden mit einer Unterschrift von den Eltern, den Erziehern oder den Lehrern belohnt, wenn sie zur Kita oder der Schule laufen, mit dem Roller/Rad fahren.  Nehmen die Kinder an einem Schnuppertraining im Verein teil, bekommen sie ebenfalls einen Stempel in den Pass. Nach dem Ende der Veranstaltung bekommen die Kinder eine Belohnung von der Kita oder der Schule. Kinder im Alter von 7 – 12 Jahre, die am Schnuppertraining teilnehmen möchten, melden sich bitte unter judo(at)jc-bushido-delmenhorst.de an. Der Trainingsort ist die Sporthalle vom Max-Planck-Gymnasium. Das Training findet jeweils am Donnerstag von 17.00 – 18.30Uhr. Eine grafische Darstellung vom Trainingsort ist unter Sportarten/Judo/Trainingsort zu finden.

12.01.2020

Sommersportferienkurs -Judo- vom 17. – 21. August 2020

Zum Ende der Sommerferien bietet die Judoabteilung wie jedes Jahr wieder in Zusammenarbeit mit dem Jugenddienst der Stadt Delmenhorst einen Feriensportkurs Judo an. In dieser Zeit haben alle Delmenhorster Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, an 5 Tagen sich kostenlos mit der Sportart Judo vertraut zu machen. Das Training findet in der Sporthalle vom Max-Planck-Gymnasium an der Max-Planck Str. 4 statt. Die beiden JCB  Judo – Trainer werden den Sportkurs leiten. In den Trainingsstunden wird viel gespielt und sich ausgetobt. Im Judoteil werden die ersten Gehversuche im Fallen, Werfen und bei den Festhaltegriffen gemacht. Dazu gehören natürlich auch kleine Übungswettkampfe, um das Gelernte in der Praxis anzuwenden. Es können alle Kinder und Jugendlichen von 7 – 15 Jahren teilnehmen. Zum ersten Mal dürfen sich auch Eltern am Training beteiligen, sofern sie Lust und interesse haben. Zum Mitmachen reicht normale Trainingsbekleidung aus. Sollte es wieder einen heissen Sommer geben, ist es von Vorteil, etwas zu Trinken in einer verschiessbaren Flasche mitzubringen. Auf alle, die an allen 5 Tagen am Training teilnehmen, wartet am Ende der Trainingswoche anschliessend ein kleines Geschenk.
Wer sich anmelden möchte, hat dieses über die Webseite der Stadt Delmenhorst zu machen. >>>>  https://www.ferienaktionen-delmenhorst.de

Wer sich vorab informieren möchte, kann natürlich auch schon vorher einmal im normalen Training am Donnerstag von 17.00 – 18.30 Uhr in der grossen Sporthalle im Max-Planck Gymnasium vorbei schauen.

Quelle: juergenjung.de

30.01.2020

Termine für die Radtouren 2020

Liebe Sportkameraden.

Es ist wieder so weit. Die Termine für die diesjährigen Radtouren stehen fest. Betätigt bitte den nachfolgenden Link für die weiteren Informationen. Macht Werbung für die Touren. Es dürfen auch Gäste teilnehmen.

Radfahren – Termine 2020

27.01.2020

Hobbyvolleyballgruppe sucht Nachwuchs

Die Hobbyvolleyballgruppe des JC BUSHIDO sucht noch interessierte Personen ab 16 Jahr für ihre Hobbyvolleyballgruppe. Die Sportlerinnen und Sportler trainieren jeweils am Donnerstag in der Realschule an der Holbeinstr. von 20.00 – 21.30 Uhr. Ziel ist es, Spass zu haben und die Fitness zu steigern. Für Personen, die etwas mehr machen möchten, besteht die Möglichkeit, im Team der Hobbyliga mitzuspielen. Auskünfte oder Anmeldungen direkt beim Training oder unter Telefon 0171/ 4127668 sowie unter volleyball(at)jc-bushido-delmenhorst.de.

08.01.2020

JC BUSHIDO präsentiert sich im Radio90.VIER der Öffentlichkeit

Am 05.Februar erhält der JC BUSHIDo die Möglichkeit, sich im neuen Sendeformat 90.vier Bistro > Die Sendung für Vereine mit Stephan Korte < einem breiten Publikum zu präsentieren. An diesem Tag wird in einer 2 stündigen lockeren Gesprächrunde ein Interview aufgezeichnet und zu einem späteren noch bekannt zu gebenden Termin 2x gesendet. Das Thema vom Interview wird die Vereinsgeschichte, die angebotenen Sportarten, der Trainingsbetrieb und andere interessante wissenwerte Inhalte sein. Das Interview wird vom Redaktionsleiter und Moderator Stephan KORTE geführt.
Über die Sendetermine werden wir zum ensprechenden Zeitpunkt auf dieser Webseite informieren.

01.01.2020

Jahreshauptversammlung 2020

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 26.März 2020 um 19.30 Uhr im Hotel Thomsen an der Bremer Str. statt. Weitere Informationen folgenden zum entsprechenden Zeitpunkt.

01.01.2020

Judo – Anfängerausbildung  1/2020

Im Januar startet die Judoabteilung wieder mit einer Anfängerausbildung für alle Altersklassen. Der Trainingsort ist wie immer die grosse Sporthalle vom Max-Planck-Gymnasium. Das Training für Erwachsene wird am Dienstagabend und das Training für die Kinder und die Jugendlichen wird am Donnerstagnachmittag stattfinden.

Weitere Angaben sind hier zu finden:   Anfängerausbildung 1/2020

 

01.01.2020

Unser Webshop ist eröffnet

Endlich ist es so weit. Am 19.Dezember ging unser  Fanshop online. In 4 monatiger Vorbereitungszeit konnten wir in Zusammenarbeit mit der Firma Fan12 einen vereinseigenen Webshop einrichten und freischalten. In dem Internetshop sind nur vereinseigene Artikel mit dem Vereinslogo sowie dem Vereinsnamen mit der Abteilung erhältlich. Damit haben wir es geschafft, Bekleidung und andere Artikel mit einer einheitlichen Beschriftung zu realisieren, die jetzt für alle im Verein Gültigkeit hat. Auf Grund des hohen Zeitdruckes für die Veröffentlichung werden in den nächsten drei Monaten noch Optimierungsmassnahmen im Bezug auf die Bedienbarkeit, dem Webauftritt und dem Artikelsortiment durchgeführt. Daher bitten wir alle um etwas Geduld.
In dem Shop kann man wie in jedem anderen Internetshop einkaufen. Damit haben wir eine gute Platform geschaffen, die eine einfache Bemutzung möglich macht.

01.01.2020

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden.

Wir wünchen allen Mitgliedern ein frohes Neues Jahr 2020, viel Gesundheit, Glück und Erfolg. Möge jeder seine Ziele erreichen, die er sich vorgenommen hat. Im letzten jahr haben wir unser 50jähriges Jubiläum gefeiert. Nun geht es darum, neue Herausforderungen zu finden und anzunehmen, damit der Verein sich weiterentwickeln kann. Dazu braucht es die Ideen und die Unterstützung aller Mitglieder. Die Mitglieder sind der Verein. Sie erfüllen den Verein mit Leben. Die Abteilungsleiter sind die direkten Anschrechpartner für Ideen und Wünsche im allgemeinen sowie im sportlichen Bereich. Um uns im sportlichen Teil weiter zu entwickeln, benötigen wir unsere Trainer. Diese können aber nur motiviert und effektiv arbeiten, wenn die Mitglieder der Abteilungen und der einzelnen Trainingsguppen zahlreich zum Training erscheinen und die Trainer auch fordern.
In der heutigen Zeit ist es schwer, neue Mitglieder zu finden. Wir treten hier auf der Stelle. Ich rufe alle Mitglieder auf, Werbung für die Abteilungen und Trainingsgruppen zu machen. Nur so können wir uns langfristig weiterentwickeln und bestehen.